© STADTKAPELLE BAD WIMPFEN e.V. 2018  
MUSIKVEREIN STADTKAPELLE BAD WIMPFEN e.V.
Home Stadtkapelle Jugendkapelle Kapellino Vereinsleben Förderer & Links Kontakt
Instrumentalausbildung Seit einigen Jahren setzt die Stadtkapelle zunehmend auf die musikalische Ausbildung durch erfahrene Musikerinnen und Musiker aus den eigenen Reihen. Der größte Vorteil für Schüler und Eltern ist der Instrumentalunterricht zu flexiblen und günstigen Konditionen: Da wir keine Kosten für Räumlichkeiten und Verwaltung haben und als Übungsleiter agieren, können wir Unterricht zu sehr interessanten Preisen bieten. Die Unterrichtszeit wird gemeinsam festgelegt. Gute Kommunikation zwischen Schülern, Lehrern, Eltern und den Jugenddirigentinnen wird durch den regelmäßigen Kontakt und die kurzen Dienstwege ermöglicht. Schon nach ca. einem Jahr Unterricht besteht die Möglichkeit in der Gruppe mit zu musizieren. Teilweise stehen Vereinsinstrumente für den Anfang zur Verfügung. Beim Instrumenten- kauf geben die Fachausbilder gerne Rat und in den meisten Fällen ist ein kostenloses Darlehen bei Bedarf möglich. Das Unterrichtsangebot bei der Stadtkapelle wird ständig erweitert. Zur Zeit können wir Unterricht in folgenden Fächern anbieten:               das Querflöten-Team:                              Saxofon:      Petra May, Maxine Jung, Johanna Spahn, Luna Burkert                                                       Tuba und Tenorhorn:                                                                                                                                                                                                           Stefanie Schenkirsch                   das Klarinetten-Team:                                Alexander Thüringer                                               Alexandra Spahn, Felix Schuderer,                                                                                           Michaela Baier, Timo Badenbach                   Schlagzeug:                 Trompete bzw. Posaune:                                      Mario May                                            Nicolai Spahn, Reiner May