© STADTKAPELLE BAD WIMPFEN e.V. 2018  
Jahreshauptversammlung 2013 Am Freitag, den 01. Februar 2013 trafen sich die Mitglieder der Stadtkapelle Bad Wimpfen im Probelokal am Lindenplatz zur Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch Manfred Freier übernahm der Dirigent Jürgen Krieger das Wort. Die Hauptkapelle besteht zurzeit aus 42 Musikern und Musikerinnen. Letztes Jahr feierte Jürgen Krieger sein 10-Jähriges Jubiläum als Dirigent in Bad Wimpfen, sodass das Jahreskonzert im November 2012 ein „Diri-Konzert“ geworden ist. Ebenfalls war ein musikalischer Höhepunkt die zum ersten Mal durchgeführte Wimpfener Musiknacht Anfang Mai 2012. Dieses Jahr wird wieder das Jahreskonzert im November der musikalische Höhepunkt sein. Die Stadtkapelle hofft, dass Jürgen Krieger noch weitere 10 Jahre Dirigent bleibt! Da Annette Waible leider erkrankt ist, wurde der Bericht über die Jugendkapelle von der Dirigentin des Kapellinos Michaela Baier vorgetragen. Die Jugendkapelle setzt sich aus 20 Jungmusikern zusammen. Außerdem konnten die Jugendkapelle und die Kapellinos auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken. Die Anzahl der Konzerte und Vorspiele hat letztes Jahr deutlich zugenommen. Auch bei anspruchsvollen und schwierigen Stücken konnte die Jugendkapelle sehr gut mithalten. Kassier Jürgen Knopp zeigte sich sehr zufrieden mit der finanziellen Lage der Stadtkapelle. Seine Ordentlichkeit und Korrektheit wurde durch die Kassenprüfer Herrn Manfred Klenk und Herrn Siegfried Hilbert bestätigt. Nach den Wahlen, bei denen Alexander Wörner den Wahlvorstand übernahm, setzt sich die Vorstandschaft wie folgt zusammen: 1. Vorstand               Mario May 2. Vorstand             Alexander Wörner Kassier      Jürgen Knopp Schriftführerin             Brigitte Holl Instrumenten- und Inventarwart    Walter Schöbel Notenwart             Manfred Muth und Michael Keller Jugendwartin    Maxine Jung Kapellensprecherin    Daniela Hermann Pressewartin    Sarah Kubosch Der bisheriger 1. Vorstand Manfred Freier stellte sich nach sechs Jahren leider nicht zur Wiederwahl auf. Ebenfalls gab Alexandra Spahn ihr Amt als Jugendwart aus beruflichen Gründen ab. Nochmals ein herzliches Dankeschön an Beide für ihre tolle Arbeit! Bürgermeister Claus Brechter konnte leider aufgrund eines anderen Termins nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen. Schriftlich bedankte er sich für die gute Zusammenarbeit mit der Vorstandschaft und der Stadtkapelle. Zum Schluss erwähnte Andreas Jung noch, dass die Zugriffe auf der Homepage im Vergleich zum Jahr 2011 zugenommen haben. Sarah Kubosch
MUSIKVEREIN STADTKAPELLE BAD WIMPFEN e.V.
Home Stadtkapelle Jugendkapelle Kapellino Vereinsleben Förderer & Links Kontakt